Dengg - Geisler - Gredler
Dengg - Geisler - Gredler

Kontakt und Terminvereinbarung

Anschrift

Dengg-Geisler-Gredler
Talstraße 4a
6280 Zell am Ziller

 

Telefon

+43 5282 4144

 

E-Mail

info@geisler-gredler.at

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Unser Internetauftritt

auch auf Ihrem

Smart-Phone oder Tablet!

Ausstattung

Durch unsere hochmoderne Büroausstattung ist es uns möglich, innerhalb weniger Minuten die neuesten oberstgerichtlichen Entscheidungen auszudrucken und zu verwerten, Grundbuchauszüge, Lagepläne und Orthofotos unverzüglich bereit zu stellen.

Der Insolvenzcheck prüft, ob in unserem Programm Personen gespeichert sind, die in der Ediktsdatei (Insolvenzdatei) des BMJ als Schuldner aufscheinen.

 



Von unserer Kanzlei aus haben wir per EDV (österreichweit) direkten Zugriff auf:

  • die Rechtsdatenbank (RDB) (insb. Rechtsliteratur und Judikatur des OGH)
  • das Rechtsinformationssystem (RIS) (insb. Judikatur des VfGH und VwGH)
  • das Grundbuch neu (ab 1.5.2012) (strukturierte Grundbuchauszüge für jede Liegenschaft in Österreich)
  • die Digitale Katastralmappe (Lagepläne für alle Grundstücke in Österreich)
  • das Firmenbuch (Firmenbuchauszüge österreichweit)
  • das Ediktsdatei (Register über alle in Österreich anhängigen Konkursverfahren etc.)
  • das Zentrale Gewerberegister (betrieben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, kurz BMWA) führt und verwaltet Daten aus den dezentralen Gewerberegistern der Bezirksverwaltungsbehörden
  • das Zentrale Melderegister (ZMR) ist eine zentrale Datenbank, eine Evidenz, in der alle gemeldeten Menschen (natürliche Personen) einmal erfasst sind.
  • Tiris - Tiroler Raumordnungs-Informationssystem
  • seit September 2007 wird in unserer Kanzlei ausschließlich der neue elektronische Rechtsverkehr (WebERV) eingesetzt.
  • ebenfalls seit September 2007 wird von unserer Kanzlei das hochsichere anwaltliche Urkundenarchiv ARCHIVIUM zur erleichternden Eingabe an Firmen- und Grundbuch genutzt.